HYDROTHERMISCH AUFGESCHLOSSENE ERBSEN DER INNOVATIVE PROTEIN- UND STÄRKE-LIEFERANT

Erbsen gehören zu den wahren Kraftpaketen unter den Körnerhülsenfrüchten, auch Leguminosen genannt. Leguminosen sind Lieferanten biologisch wertvollen Eiweißes. Im Vergleich zu anderen Proteinträgern bieten Erbsen neben Protein auch besonders viel Stärke. Damit liefern sie hochwertige Aminosäuren und gute, schnell verfügbare Energie. Erbsen besitzen einen niedrigen glykämischen Index; d.h., der Blutzuckerspiegel steigt langsam und bleibt konstant. Die Energie ist langfristig für die Taube verfügbar. Aber: Unbehandelte Erbsen enthalten anti-nutritive Stoffe, die die Verdaulichkeit beeinträchtigen (z.B. Lectine, Tannine und Protease-Inhibitoren). Erst durch die hydrothermische Behandlung können diese beseitigt werden. Die Verfügbarkeit der essentiellen Nährstoffe wird so signifikant erhöht und den Tieren steht mehr wertvolles Protein und mehr Energie zur Verfügung. Die Wirkung der hydrothermischen Behandlung wurde anhand einer Verdaulichkeitsstudie nach den wissenschaftlichen Richtlinien der Gesellschaft für Ernährungsphysiologie (GfE) an Geflügel untersucht. Hierzu wurde die Gesamtverdaulichkeit von Protein und Energie bestimmt. Die Studie wurde von der Fachhochschule Bingen durchgeführt.

DIE FAKTEN:
• Durch die hydrothermische Behandlung der Erbsen und der damit einhergehenden Deaktivierung der anti-nutritiven Stoffe erhöht sich die Verdaulichkeit des Rohproteins um 6,1 % - Punkte!
• Durch die hydrothermische Behandlung der Erbsen erfolgt ein „Aufschluss“ der Stärke und somit eine Verbesserung der Verdaulichkeit der Energie um 3,5 % - Punkte

Hydrothehrmische Erbsen finden Sie in folgenden Produkten:

-Zucht + Mauser Premium
-Zucht + Mauser Sonderklasse
-Jungtaube Exklusiv
-Jubiläum Exklusiv
-Mauser Exklusiv
-Elite Exklusiv